Kontakt

Treten Sie in Kontakt mit uns!

Clinica Dr. Spinedi
Homöopathische Klinik
Sekretariat Dr. Spinedi
Via al Parco 27

CH 6644 Orselina

Tel.: 0041 91 7354 371
Fax: 0041 91 7354 374

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuchen Sie uns auf Facebook  Besuchen Sie uns auf Facebook

Die Grundlagen der homöopathischen Behandlung schwerer chronischer Krankheiten - Praktische Ausbildung am Krankenbett
mit Vertiefung wichtiger theoretischer Aspekte

Ab M√§rz 2018 beginnt ein neuer Zyklus unseres 6-teiligen Kurses. Jeder neue Kurszyklus ist nicht eine einfache Wiederholung der vorhergehenden Kurse. Die theoretischen Aspekte werden jeweils vertieft und aus einer anderen, neuen Perspektive dargestellt. Somit ist der neue Kurszyklus interessant sowohl f√ľr Neueinsteiger als auch f√ľr diejenigen, die bereits in der Vergangenheit an einzelnen oder allen Kurse teilgenommen haben. Auf vielfachen Wunsch findet der Kurs in deutscher Sprache jetzt im Fr√ľhjahr statt.

6-teiliger¬†Hom√∂opathie Kurs an der Clinica Dr. Spinedi f√ľr hom√∂opathische √Ąrztinnen und √Ąrzte unter der Leitung von Dr. med. Dario Spinedi

Das Seminar richtet sich an √Ąrzte, die ihre praktischen und theoretischen Kenntnisse der hom√∂opathischen Behandlung schwerer Erkrankungen vertiefen m√∂chten. Anhand praktischer F√§lle und Patientenvorstellungen in der Clinica Dr. Spinedi werden die wichtigsten Aspekte der Therapie chronischer Krankheiten im besonderen maligner Erkrankungen dargestellt - die praktische Anwendung der Kent - K√ľnzli Methode. Schwerpunkte werden sein Anamnese, die Anwendung der Q Potenzen, 2. Verschreibung, Potenzwahl, Wertung der Symptome sowie die Miasmen.

Kursinhalte 

Kurs 1: Anamnese und Q Potenzen

12.3.-16.3.2018 (30 Stunden)

Kurs 2: Zweite Verschreibung, Potenzwahl

März 2019 (30 Stunden)

Kurs 3: Wertung der Symptome

März 2020 (30 Stunden)

Kurs 4: Sykosis

März 2021 (30 Stunden)

Kurs 5: Syphilis

März 2022 (30 Stunden)

Kurs 6: Tuberkulöses Miasma

März 2023 (30 Stunden)

 

Die sechs Kurse bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber unabhängig voneinander besucht werden.

Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eintreffens angenommen und sind g√ľltig¬† nach Eingang des Kursbeitrages auf folgendes Konto:

Scuola omeopatica, Banca Raiffeisen di Locarno,
SWIFT/BIC Code: RAIFCH22, IBAN: CH06 8037 9000 1019 3265 3

Dozenten: Dr. Spinedi, Dr. Wurster, Dr. Keller, Dr. Malchow u.a.
Kurskosten: 700 Euro/Woche
Kurszeiten: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr 
Anmeldung via mail: ¬†Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschränkte Teilnehmerzahl

 

Seminare Dr. Jens Wurster

17.03. ‚Äď 18.03.2018¬† - Neue Wege in der komplement√§ren Krebsbehandlung mit Hom√∂opathie und Naturheilkunde.

Geleitet von den Fragen:
- Was sind die besten Möglichkeiten, um einen Krebspatienten möglichst gut zu behandeln?
- Was ist die optimale Kombination im Rahmen einer integrativen Medizin?
- Welche Zusatztherapien erhöhen die Chancen auf Heilung?
- Wie gelingt es, das Immunsystem bei Krebs wieder zu aktivieren?

                                 

              Veranstaltungsort : Bosco, Oberer Kirchenweg 1a, D- Gauting.
              Mehr Information und Anmeldung unter folgendem Link: 
              http://www.homoeopathie-akademie.de/de/seminare/d/id-109.html

20.04. - 21.04.2018 - Der Zusatznutzen der Homöopathie und Naturheilkunde in der Onkologie.

            Wichtige Fragestellungen die in diesem Seminar u.a. behandelt werden :
           - Was sind die besten Möglichkeiten, um einen Krebspatienten möglichst gut zu behandeln?
           - Was ist die optimale Kombination von Schulmedizin und Homöopathie im Rahmen einer integrativen Medizin?
           - Welche Zusatztherapien erhöhen die Chancen auf Heilung?
           - Wie kann man die Nebenwirkungen , von Chemotherapien und Bestrahlungen und konventionellen Therapien am besten begleiten?
           - Wie ist das Vorgehen bei der homöopathischen Krebsbehandlung?  
           - Wie gelingt es, das Immunsystem bei Krebs wieder zu aktivieren?

         Veranstaltungsort: Europahaus - Haus 1, , Linzerstraße 429, A-1140 Wien.
¬† ¬† ¬† ¬† Tel.: + 43 1 576 66 0, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
        Mehr Information und Anmeldung unter folgendem Link:
        http://www.homoeopathie.at/ausbildung/termine/info/?Kurs=1848

 

Seminar Dr. Martina Hartmann

1814 Homöopathie bei Tumorpatienten - Ergebnisse aus der Humanmedizin auf Tiere anwenden

Martina Hartmann von der Krebsklinik Santa Croce, Schweiz, ist sowohl Tier√§rztin als auch √Ąrztin. Ihre Hom√∂opathieausbildung begann sie 2000 in Wien. Seit 2007 arbeitet sie als √Ąrztin unter Dr. Dario Spinedi in der hom√∂opathischen Klinik St. Croce in Locarno. Seit 2013 ist sie Supervisorin. Auch wenn sie Fallbeispiele aus der Humanhom√∂opathie vorstellen wird, sind ihre Ausf√ľhrungen auch f√ľr Tier√§rzte wegweisend. So wird sie uns √ľber theoretische und praktische Vorgehensweisen bei Tumorpatienten berichten, √ľber Erfahrungen und korrekte Anwendung von Q-Potenzen, √ľber interkurrente Therapien und √ľber organotrope Tumorarzneien. Wir freuen uns diese international bekannte Referentin in N√ľrnberg begr√ľ√üen zu d√ľrfen.
 

Samstag, 07.04.2018
9:00 Er√∂ffnung / Einf√ľhrung
9:15 Q-Potenzen Theorie und Anwendung
10:00 Pause + Industrieausstellung
10:30 Vorgehensweise bei Tumorpatienten
12:30 Mittagessen
14:00 Vorgehensweise bei Tumorpatienten ‚Äď Fallbeispiel
15:45 Pause + Industrieausstellung
16:15 Wichtige organotrope Arzneien bei Tumorpatienten
17:45 Diskussion
18:30 Ende

 

Referentin:
Dr. Martina Hartmann, Santa Croce (CH)
 

Veranstalter:
Gesellschaft f√ľr Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

Veranstaltungsort:
Caritas-Pirckheimer-Haus N√ľrnberg
Königstr. 64
90402 N√ľrnberg

Anmeldung
schriftlich bei Markus Mayer
Tagungs- und Kongressorganisation
Mooswaldstr. 7
79227 Schallstadt
Fax +49 7664 40363888
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!